1.Spieltag

Ratinger Dart Legenden 1 - Knight Darter 1

14 : 4 , 45-20

 

Nach einer sehr langen Corona-Pause hatten alle auf den Start in die neue Saison hingefiebert. Am ersten Spieltag hatten das "Team 1" der Ratinger Dart Legenden gegen den Meister und Aufstieger Knight Darter aus der Unterliga, direkt ein Heimspiel.

 

Die Legenden legten dann auch los wie die Feuerwehr. Jamie Suckling warf direkt im ersten Leg ein 14er Short Game. Was für ein Start! Suckling gewann dieses Spiel dann auch 3:0. Durch dieses starke Einzel waren seine Mitspieler so richtig motiviert und wollten es Ihm auch gleich machen. Das gelang seinen Mitstreitern auch richtig gut. Der erste Block ging mit einem 3:1 an die Legenden. So lief es dann auch in allen anderen Blöcken. Die Gastgeber aus Ratingen spielten sehr starke Darts auf hohem Niveau. Alle Einzelblöcke wurden mit 3:1 gewonnen und der Doppelblock ging auch mit 2:0 an die Heimmannschaft.

 

Insgesamt wurden 9 Bestleistungen geworfen, 8 davon gingen auf das Konto der Ratinger Dart Legenden. Am Ende siegten die Ratinger Darter mit 14:4. Das war ein Start nach Maß.

 

Die Gäste aus Düsseldorf gaben nie auf und  hielten immer wieder auch dagegen. Dadurch war die Stimmung auf beiden Seiten sehr gut. Über Jahre hinweg kennen sich die Spieler auch gut untereinander.